FAQ

Tickets

Wie kann ich ein Ticket für die 12. Berlin Biennale kaufen?

Eintrittskarten können Sie in unserem Onlineshop erwerben. Außerdem sind Tickets an den Kassen der KW Institute for Contemporary Art, der Akademie der Künste, Pariser Platz, und im Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin erhältlich. Bitte beachten Sie, dass in der Akademie der Künste, Hanseatenweg, vor Ort keine Tickets gekauft werden können.

Kann ich mit meinem Ticket alle Ausstellungsorte besuchen?

Ja. Ihr Ticket berechtigt zum einmaligen Besuch aller Ausstellungsorte der 12. Berlin Biennale. Es ist für die gesamte Dauer der Ausstellung gültig.

Wer erhält freien oder ermäßigten Eintritt?

Schüler:innen, Studierende, Bundesfreiwilligendienst-Leistende, BBK-Mitglieder, Arbeitslose und Schwerbehinderte (mindestens 50 v. H. MdE) erhalten gegen Vorlage des entsprechenden Nachweises ermäßigten Eintritt.

Kinder und Jugendliche bis einschließlich 18 Jahre, berlinpass-Inhaber:innen sowie Mitglieder der Freunde der KW und Berlin Biennale (KW Freunde e. V.) haben freien Eintritt.

Habe ich mit meinem Ticket Zugang zu den Veranstaltungen der 12. Berlin Biennale?

Sofern nicht anders angegeben, können Veranstaltungen an den Ausstellungsorten auch ohne Ticket und Voranmeldung besucht werden.

Ich möchte nicht alle Ausstellungsorte sehen. Kann ich Tickets für einzelne Orte kaufen?

Leider nein. Es gibt nur ein allgemeines Ticket, mit dem Sie alle Ausstellungsorte der 12. Berlin Biennale besuchen können.

Gilt mein Ticket für die 12. Berlin Biennale auch für die anderen Ausstellungen im Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin?

Ja, Ihr Ticket gilt auch für alle weiteren Ausstellungen im Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin.

Muss ich das Onlineticket ausdrucken?

Sie erhalten eine E-Mail mit Ihrer Buchungsbestätigung. Im Anhang finden Sie ein PDF-Ticket. Dieses muss ausgedruckt oder auf einem mobilen Gerät vorgezeigt werden. Alternativ können Sie über einen Link das mobile Ticket abrufen und beim Besuch der Ausstellung auf Ihrem Smartphone oder Tablet vorzeigen.

Können bereits gekaufte Tickets zurückgegeben werden?

Leider ist es nicht möglich, bereits erworbene Tickets zurückzugeben.

Ausstellungsbesuch

In welcher Reihenfolge soll ich die Ausstellungsorte besuchen?

Es gibt keine vorgegebene Reihenfolge für den Besuch der Ausstellungsorte.

Gibt es Garderoben oder Schließfächer?

An allen Ausstellungsorten stehen Schließfächer zur Verfügung. Die Mitnahme von Taschen und Rucksäcken ist bis zu einem DIN-A4-Format (ca. 20 × 30 cm) möglich. Wir bitten unsere Besucher:innen, dies bei ihrem Besuch zu berücksichtigen.

Sind alle Ausstellungsorte barrierefrei zugänglich?

Die Akademie der Künste, Hanseatenweg und Pariser Platz, und der Ort Dekoloniale Erinnerungskultur in der Stadt verfügen über rollstuhlgerechte Zugänge und Toilettenräume sowie über Aufzüge.

Die KW Institute for Contemporary Art, der Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin und Stasi-Zentrale. Campus für Demokratie sind nur bedingt rollstuhlgerecht.

Der Innenhof der KW ist mit Kopfsteinpflaster versehen. Bitte nutzen Sie die Klingel am Haupteingang, ein:e Mitarbeiter:in wird Ihnen dann beim Zugang assistieren.

Ist die Ausstellung für Kinder geeignet?

Für Kinder unter 14 Jahren können wir den Besuch nur eingeschränkt und in Begleitung empfehlen.

Darf ich in der Ausstellung fotografieren und/oder filmen?

Das Fotografieren und Filmen in der Ausstellung ist ohne Blitz und ohne Stativ ausschließlich für den privaten Gebrauch erlaubt. Manche Kunstwerke und Projekte dürfen jedoch nicht fotografiert werden. Bitte achten Sie in jedem Fall auf die entsprechende Beschilderung. Für professionelle Aufnahmen wenden Sie sich bitte an das Kommunikationsbüro.

Darf ich Tiere mit in die Ausstellung bringen?

Aus konservatorischen Gründen ist es leider nicht erlaubt, Hunde oder andere Tiere mit in die Ausstellung zu nehmen. Eine Ausnahme gilt selbstverständlich für Begleithunde wie zum Beispiel Blindenhunde.

Gibt es Cafés an den Ausstellungsorten?

In der Akademie der Künste, Hanseatenweg und Pariser Platz, in den KW Institute for Contemporary Art und im Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin gibt es Cafés, die Getränke, Kuchen und verschiedene Speisen anbieten.

Gibt es öffentliche Führungen durch die Ausstellung?

Unsere Vermittler:innen bieten öffentliche Rundgänge in verschiedenen Sprachen und an verschiedenen Tagen an. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmer:innenzahl begrenzt ist. Außerdem finden Fokus-Touren und Workshops statt, bei denen die Teilnehmer:innen dazu eingeladen werden, die Ausstellungsorte und andere Räume unter bestimmten Gesichtspunkten und kritischen Perspektiven zu erkunden. Für die Teilnahme wird ein Ausstellungsticket benötigt.

Die Führungen sind buchbar über den Berliner Museumsdienst: museumsdienst@kulturprojekte.berlin

Für die Teilnahme an einer Fokus-Tour oder einem Workshop melden Sie sich bitte hier an: mediation@berlinbiennale.de

Gibt es einen Ausstellungskatalog?

Es gibt einen ausführlichen Kurzführer, der sich mit den verschiedenen Themen der 12. Berlin Biennale sowie mit dem kuratorischen Ansatz und den künstlerischen Positionen befasst.

Wo kann ich Artikel der 12. Berlin Biennale kaufen?

Sowohl der Kurzführer als auch unsere Tasche können in den KW Institute for Contemporary Art und über unseren Onlineshop erworben werden. Außerdem führen die Buchhandlungen der Akademie der Künste sowie die Buchhandlung Walther König im Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin den Kurzführer.

Hygiene- und Verhaltensregeln

Welche Hygienemaßnahmen gelten für den Ausstellungsbesuch?

An den Ausstellungsorten gelten die jeweils hauseigenen Besucher:innenordnungen – wir bitten, diese zu respektieren. Auch an den Orten, an welchen keine ausdrückliche Maskenpflicht herrscht, empfehlen wir Besucher:innen ab sechs Jahren in allen Innenräumen das Tragen einer medizinischen Maske.

Presse

Für Pressefragen kontaktieren Sie bitte unser Pressebüro unter: press@berlinbiennale.de